Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lkw mit 14 Tonnen Tiefkühl-Brötchen in Leipzig gestohlen

Eutritzsch Lkw mit 14 Tonnen Tiefkühl-Brötchen in Leipzig gestohlen

Eiskalte Diebe haben am Wochenende in Leipzig-Eutritzsch zugeschlagen. In der Zschortauer Straße wurde ein Lkw samt Ladung gestohlen. Der Inhalt: 14 Tonnen tiefgefrorene Brötchen.

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Lkw mit 14 Tonnen Tiefkühl-Brötchen ist am Wochenende in Eutritzsch gestohlen worden. Der in der Zschortauer Straße abgestellte Lastwagen mit Kühlauflieger habe inklusive Ladung einen Wert von rund 100.000 Euro gehabt, teilte die Polizei mit. Nach dem weißen DAF 410 aus dem Raum Krefeld mit dem amtlichen Kennzeichen KR-HT 1054 wird nun gefahndet. Der Anhänger hatte das Kennzeichen VIE-RT 2080. Das Fahrzeug verschwand laut Polizei zwischen Freitag, 13 Uhr, und Samstag, 11.45 Uhr. Von den Tätern fehle jede Spur, so ein Polizeisprecher. Die Kripo hat Ermittlungen aufgenommen.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr