Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lkw schneidet Kurve: Radfahrerin mit Kind verhindert nur knapp Zusammenstoß

Lkw schneidet Kurve: Radfahrerin mit Kind verhindert nur knapp Zusammenstoß

Eine Fahrradfahrerin und ihr sechsjähriger Sohn sind am Dienstagmorgen fast von einem Lkw überfahren worden. Nach Polizeiangaben hielt die 39-Jährige gerade an der Lauchstädter Straße in Plagwitz an, als der Lkw ohne zu blinken nach links auf die Merseburger Straße abbog und dabei die Kurve schnitt.

Leipzig. Die Frau versuchte, durch Schreie auf sich und ihr Kind aufmerksam zu machen, doch der Lkw-Fahrer fuhr weiter. Nur durch schnelles Ausweichen gelang es der 39-Jährigen, einem Zusammenstoß zu entgehen. Nachdem sie ihren Sohn in den Kindergarten gebracht hatte, erstattete sie Anzeige. Die Polizei ermittelt wegen Nötigung im Straßenverkehr.

jas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr