Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Lkw streift Radfahrerin in Leipzig-Gohlis – Frau muss schwer verletzt ins Krankenhaus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Lkw streift Radfahrerin in Leipzig-Gohlis – Frau muss schwer verletzt ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 23.05.2014
84 Jahre alte Radfahrrerin bei Unfall schwer verletzt, Lkw-Fahrer hat offenbar die Radlerin übersehen. (Symbolfoto) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Als er nach rechts in die Georg-Schumann-Straße einbiegen wollte, streifte er offenbar mit dem Anhänger die Radlerin.

Die Frau wollte gerade die Straße überqueren und stürzte aufgrund der Berührung so schwer, dass sie in einer Klinik behandelt werden musste. Der Lkw-Fahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Jetzt sucht die Polizei nach dem Fahrzeugführer beziehungsweise Zeugen des Unfalls. Sie können sich an die Verkehrspolizei-Inspektion Leipzig in der Schongauerstraße 13 wenden. Das Revier ist unter der Telefonnummer (0341) 255 28 47 erreichbar.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag eine Flasche durch ein geschlossenes Küchenfenster eines Mehrfamilienhauses in Leipzig-Schönefeld geworfen. Laut Polizei wurde ein 57-jähriger Bewohner der Löbauer Straße verletzt, als das Behältnis in seiner Hand explodierte.

23.05.2014

Seit Donnerstag wird Jacqueline Rönitz aus Leipzig vermisst. Nach Polizeiangaben ist sie zuletzt gegen 7.30 Uhr im Parkkrankenhaus gesehen worden. Die Frau habe psychische und gesundheitliche Probleme und müsse täglich Medikamente einnehmen.

23.05.2014

Bis auf die Grundmauern niedergebrannt ist in der Nacht zum Freitag eine Gartenlaube im Leipziger Südwesten. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer an dem mit Holz verkleidete Betongebäude in der Seumestraße gegen 0.20 Uhr aus.

23.05.2014
Anzeige