Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Lok-Fan wird in einer Straßenbahn in der Leipziger Innenstadt mit Faustschlag attackiert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Lok-Fan wird in einer Straßenbahn in der Leipziger Innenstadt mit Faustschlag attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 08.12.2014
Fans des 1. FC Lok Leipzig (Symbolfoto: Archiv) Quelle: Christian Modla
Leipzig

Nahe der Haltestelle Augustusplatz kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit mehreren anderen Fahrgästen. Letztere hätten sich hitzig für den FC St. Pauli eingesetzt, hieß es.

Dabei schlug ein Unbekannter, der laut Polizei keine erkennbaren Fanutensilien trug, den mit Schal und Trikot von Lok Leipzig bekleideten Mann. Danach verließ der Angreifer die Bahn in unbekannte Richtung. Nun ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Gruppe von sechs Unbekannten hat am späten Sonntagabend einen 37-Jährigen in Lindenau brutal überfallen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann kurz nach Mitternacht auf dem Heimweg und bemerkte nicht, dass er verfolgt wurde.

08.12.2014

In einer Dachgeschosswohnung in der Plagwitzer Zollschuppenstraße hat es am Sonntagmittag gebrannt. Wie die Rettungsleitstelle mitteilte waren aus bislang unbekannter Ursache ein Stuhl und etwa drei bis vier Quadratmeter Teppich in Brand geraten.

07.12.2014

Beim Aufladen einer E-Zigarette ist am Samstagmorgen in einem Mehrfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Gohlis-Süd ein Feuer ausgebrochen. Der 33-jährige Besitzer des elektrischen Glimmstängels hatte das Ladegerät in seiner Wohnung in der Wolfener Straße in eine Steckdose gesteckt, die bereits eine Stereoanlage mit Strom versorgte.

07.12.2014