Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Luxusautos im Visier – Diebe bauen in Leipzig fünf fest installierte Navigationsgeräte aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Luxusautos im Visier – Diebe bauen in Leipzig fünf fest installierte Navigationsgeräte aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 04.08.2011
Fest eingebaute Navigationsgeräte sind bei Langfingern beliebtes Diebesgut. (Archivbild) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

In Stötteritz waren zwei Autos betroffen. Aus dem Mercedes eines 30-Jährigen, der in der Flinzerstraße stand, wurde ein Gerät im Wert von etwa 3500 Euro entwendet. Aus einem Benz in der Breslauer Straße ließen Diebe neben dem Navi auch ein Portmonee mit Bargeld und persönlichen Dokumenten mitgehen. Eine Nachbarin hatte zwar gegen 3 Uhr Lärm gehört, bei einem Blick auf die Straße aber nichts Ungewöhnliches entdecken können. Die genaue Schadenhöhe kann hier noch nicht beziffert werden.

In Lützschena-Stahmeln traf es neben einem Mercedes im Kleinen Poetenweg auch den Benz eines 73-Jährigen im Paulinergrund. Besonders ärgerlich für den Senioren: Sein Auto wurde bereits zum zweiten Mal heimgesucht. Außerdem wurde das fest installierte Navigationsgerät aus einem VW im Freirodaer Weg gestohlen. Die Schadenhöhe muss in allen drei Fällen noch ermittelt werden.

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus einem Diebstahl wollte ein Thüringer doppelten Gewinn schlagen. Der Mann stahl Mitte Juli einer Chinesin auf dem Hauptbahnhof in Leipzig den Rucksack und forderte von ihr später 250 Euro für die Rückgabe des Gepäckstücks.

04.08.2011

Mit einem Eisbecher in der Hand ist am Montagabend ein Pärchen festgenommen worden, welches kurz zuvor in eine Bäckerei in Reudnitz-Thonberg eingebrochen war. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stiegen der 26-jährige Mann und die 21-Jährige gegen 20.45 Uhr in das Geschäft in der Oststraße ein, durchsuchten die Räume und stahlen eine geringe Menge Bargeld sowie diverse Lebensmittel.

02.08.2011

Seit Montagmorgen wird eine 70-jährige Leipzigerin aus Lößnig vermisst. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde die Frau zuletzt von ihrem Ehemann auf der Friederikenstraße an der Ecke „Zum Dölitzer Schacht" gesehen.

02.08.2011
Anzeige