Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mädchen in Leipzig-Engelsdorf weggeschleppt: Kinder alarmieren die Polizei
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mädchen in Leipzig-Engelsdorf weggeschleppt: Kinder alarmieren die Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 03.07.2017
Die Leipziger Polizei sucht nach einem Vorfall in Engelsdorf am Sonntagabend nach  Zeugen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Leipziger Polizei sucht nach einem Vorfall in Engelsdorf am Sonntagabend nach Zeugen. Zwei 11- und 13-jährige Mädchen hatten gegen 18 Uhr beobachtet, wie ein Mann ein circa sieben Jahre altes Kind von der Hans-Weigel-Straße weggeschleppt hat. Laut Aussage der jungen Zeuginnen soll der 30- bis 40-Jährige zuvor dem Mädchen etwas über die Straße zugerufen haben. Das Kind habe daraufhin mehrfach „Nein“ geschrien.

Die beiden Mädchen berichteten den Vorfall ihren Eltern, die daraufhin mit ihren Töchtern bei der Polizei vorsprachen. Diese nahm den Vorfall ernst und leitete gegen 19 Uhr erste Ermittlungen ein. Trotzdem konnte weder die Identität des Mädchens, noch die des Mannes bisher geklärt werden. Zwar ist auch ein harmloser Hintergrund des Vorfalls nicht auszuschließen. Die Leipziger Polizei sucht dennoch nach Zeugen und Hinweisen.

Nach Polizeiangaben hatte der Mann einen dunklen Teint, war etwa 170 cm groß und dunkel gekleidet. Das weggeschleppte Mädchen wird als blond und hellhäutig beschrieben. Sie soll mit einer blauen Jacke bekleidet gewesen sein und einen ebenfalls blauen Rucksack mit sich geführt haben.

Wer Angaben zum Sachverhalt oder der Identität einer der betroffenen Personen machen kann, wird gebeten, sich unter der Nummer (0341)-966-46666 zu melden.

hgw.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Bundesstraße 2 sind am Montagmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Die beiden 35 ujnd 39 Jahre alten Fahrer wurden dabei schwer verletzt. Die Straße musste zeitweise gesperrt werden.

03.07.2017

Obwohl die Ampel rotes Licht zeigte, ist am Sonntag ein 39 Jahre alter Mann auf dem Goerdelerring nach links abgebogen. Dabei rammte er ein weiteres Auto.

03.07.2017

Die Feuerwehr Leipzig musste am Sonntagabend wegen eines brennenden Taxis ausrücken. Der Pkw hatte gegen 17.15 Uhr vor Uniklinik Leipzig Feuer gefangen. Die Brandursache ist noch unklar.

02.07.2017
Anzeige