Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mädchen in Leipzig-Engelsdorf weggeschleppt: Kinder alarmieren die Polizei

Zeugen gesucht Mädchen in Leipzig-Engelsdorf weggeschleppt: Kinder alarmieren die Polizei

In Engelsdorf haben zwei Mädchen beobachtet, wie eine etwa Siebenjährige von einem Mann fortgeschleppt wurde. Das Kind soll mehrfach "Nein" geschrien haben. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Die Leipziger Polizei sucht nach einem Vorfall in Engelsdorf am Sonntagabend nach  Zeugen.

Quelle: dpa

Leipzig. Die Leipziger Polizei sucht nach einem Vorfall in Engelsdorf am Sonntagabend nach Zeugen. Zwei 11- und 13-jährige Mädchen hatten gegen 18 Uhr beobachtet, wie ein Mann ein circa sieben Jahre altes Kind von der Hans-Weigel-Straße weggeschleppt hat. Laut Aussage der jungen Zeuginnen soll der 30- bis 40-Jährige zuvor dem Mädchen etwas über die Straße zugerufen haben. Das Kind habe daraufhin mehrfach „Nein“ geschrien.

Die beiden Mädchen berichteten den Vorfall ihren Eltern, die daraufhin mit ihren Töchtern bei der Polizei vorsprachen. Diese nahm den Vorfall ernst und leitete gegen 19 Uhr erste Ermittlungen ein. Trotzdem konnte weder die Identität des Mädchens, noch die des Mannes bisher geklärt werden. Zwar ist auch ein harmloser Hintergrund des Vorfalls nicht auszuschließen. Die Leipziger Polizei sucht dennoch nach Zeugen und Hinweisen.

Nach Polizeiangaben hatte der Mann einen dunklen Teint, war etwa 170 cm groß und dunkel gekleidet. Das weggeschleppte Mädchen wird als blond und hellhäutig beschrieben. Sie soll mit einer blauen Jacke bekleidet gewesen sein und einen ebenfalls blauen Rucksack mit sich geführt haben.

Wer Angaben zum Sachverhalt oder der Identität einer der betroffenen Personen machen kann, wird gebeten, sich unter der Nummer (0341)-966-46666 zu melden.

hgw.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr