Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mädchen rennt zwischen parkenden Autos auf die Straße und wird schwer verletzt

Mädchen rennt zwischen parkenden Autos auf die Straße und wird schwer verletzt

Ein achtjähriges Mädchen ist am Montag bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Stadtteil Mockau schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, lief das Kind gegen 18 Uhr zwischen zwei parkenden Autos in der Tauchaer Straße auf die Fahrbahn und wurde von dem Fahrzeug einer 21-jährigen Frau erfasst.

Voriger Artikel
Streit um 1,50 Euro - 49-Jähriger bei Kartenspiel in Eutritzsch mit Messer am Hals verletzt
Nächster Artikel
Jungem Mann wird in Plagwitz Laptoptasche von der Schulter gerissen – 2000 Euro Schaden

Ein achtjähriges Mädchen ist am Montag bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Stadtteil Mockau schwer verletzt worden.

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Die Achtjährige stürzte und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei einem weiteren Verkehrsunfall in Leipzig-Mitte verletzte sich etwa zur gleichen Zeit eine 20 Jahre alte Frau, als sie die Grünwaldstraße überquerte. Sie missachtete die rote Ampelstellung und wurde von einem Auto erfasst. Der Fahrer, ein 46-jähriger Mann, war auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs.

Zuvor war die junge Frau bereits knapp einem Unfall entgangen, als sie kurz vor dem Auto eines anderen Fahrers bei rot über die Straße ging. Dieser wurde dann Zeuge des Zusammenstoßes mit dem nachfolgenden Fahrzeug. Die Leipzigerin trug leichte Verletzungen davon und wurde in einem Krankenhaus behandelt. Sie muss sich nun wegen ihres falschen Verhaltens verantworten. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Robert Berlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr