Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mädchen und Rentner bei Autounfall in Leipzig-Schleußig verletzt – 18.000 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mädchen und Rentner bei Autounfall in Leipzig-Schleußig verletzt – 18.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 04.05.2011
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dabei prallte ihr Fahrzeug mit dem Wagen einer 46-Jährigen zusammen, die von rechts auf die Kreuzung zufuhr. Durch den Unfall stießen beide Autos zudem gegen einen dritten Wagen, der gerade in der Oeserstraße hielt.

Die beiden Unfallfahrer blieben unverletzt, während in dem Auto der 38-Jährigen ein achtjähriges Mädchen und in dem Auto der 46-Jährigen ein 83 Jahre alter Mann leichte Verletzungen erlitten. An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 18.000 Euro.

Robert Berlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich zwei Mal hat es am Dienstag in Leipzig gebrannt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, brach in der Seelenbinderstraße im Stadtteil Möckern gegen 12 Uhr ein Feuer in der Küche einer Wohnung aus.

04.05.2011

Der Polizei in Leipzig ist ein bundesweit gesuchter Verbrecher ins Netz gegangen. Die Beamten nahmen am Dienstagabend gegen 19 Uhr in der Leipziger Goethestraße einen 31-Jährigen aus Lübeck fest, der vor zwei Wochen aus einer Hamburger Vollzugsanstalt geflohen war.

04.05.2011

Ein Betrunkener hat in einer Espresso-Bar in der Messehofpassage randaliert und Teile des Inventars zerstört. Wie die Polizei mitteilte, war der 32-Jährige am Montag mehrfach in dem Café aufgetaucht und hatte ohne ersichtlichen Grund einen Angestellten bedroht und beleidigt.

03.05.2011
Anzeige