Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mädchengangs bedrängen Passantinnen am Hauptbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Mädchengangs bedrängen Passantinnen am Hauptbahnhof – Polizei sucht Zeugen

An der Straßenbahnhaltestelle vor dem Leipziger Hauptbahnhof sind am Donnerstagabend mehrere Personen von Mädchengruppen bedrängt und ausgeraubt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde eine 20-Jährige gegen 21.30 Uhr von fünf Teenagerinnen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren angesprochen.

Voriger Artikel
31-Jähriger nach Disco-Streit in der Leipziger Petersstraße niedergestochen
Nächster Artikel
Tödlicher Auto-Unfall im Landkreis Leipzig - 27-Jähriger stirbt in brennendem Fahrzeug

Blick auf den Leipziger Hauptbahnhof. (Archivfoto)

Quelle: Norman Rembarz

Leipzig. Diese forderten die Herausgabe von Bargeld. Als die Bedrängte sich weigerte, entrissen ihr die Mädchen einen MP3-Player und konnten flüchten.

Zweieinhalb Stunden zuvor waren an der selben Stelle schon zwei Schülerinnen im Alter von 13 und 14 Jahren beim Aussteigen aus einer Straßenbahn von einer Gruppe Teenagerinnen angesprochen und bedrängt worden. Insgesamt sechs Mädchen umstellten gegen 19 Uhr die beiden Schülerinnen und forderten eine Gürteltasche, die eines der beiden Opfer am Körper trug. Aus Angst vor weiteren Repressionen wurde dem Drängen nachgegeben. Die mutmaßlichen Täterinnen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren konnten dann in unbekannte Richtung fliehen.

Die Polizei geht nicht davon aus, dass es sich bei den Vorfällen um die gleiche Mädchengruppe handelt. Die Ermittler bitten Augenzeugen, die eine der beiden räuberischen Erpressungen beobachtet haben, um nähere Informationen zum Tathergang und den mutmaßlichen Täterinnen. Hinweise werden bei der Leipziger Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter 0341 / 966 422 34 entgegen genommen.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr