Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Männer bedienen sich an Krankenhaus-Automaten und wollen nicht gehen

Sicherheitsdienst machtlos Männer bedienen sich an Krankenhaus-Automaten und wollen nicht gehen

Auch der Sicherheitsdienst konnte sie nicht dazu bringen, das Gelände zu verlassen: Zwei Männer haben sich in der Nacht zu Dienstag an den Automaten und Kühltruhen eines Krankenhauses bedient. Auch die Zigaretten einer Angestellten nahmen sie sich.

Zwei Männer haben sich in der Nacht zu Dienstag an den Automaten und Kühltruhen eines Krankenhauses bedient und wollten das Gelände nicht verlassen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Mitten in der Nacht zu Dienstag haben es sich zwei Männer im Krankenhaus in der Delitzscher Straße in Eutritzsch gemütlich gemacht, wie die Polizei mitteilte. Die beiden 22 und 26 Jahre alten Männer wollten das Gebäude trotz mehrfacher Aufforderung des Sicherheitsdienstes nicht verlassen und bedienten sich an den für die Patienten vorgesehenen Automaten und Kühltruhen. Auch die Zigaretten einer Angestellten nahmen sie sich. „Das Krankenhaus ist kein Selbstbedienungsladen“, stellten die Beamten klar. Sie verwiesen die Männer des Geländes. Diese müssen sich nun wegen Hausfriedensbruchs und Diebstahls verantworten.
the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr