Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Männer gehen im Leipziger Osten mit Messern und Flaschen aufeinander los
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Männer gehen im Leipziger Osten mit Messern und Flaschen aufeinander los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 25.04.2017
Vor einer Shisha-Bar in Leipzig eskalierte am Montagabend ein Streit. Quelle: dpa
Leipzig

Bei einer Auseinandersetzung vor einer Shisha-Bar im Leipziger Osten ist am Montagabend ein Mann leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben stritten sich in dem Lokal in der Zweinaundorfer Straße vier Personen – jeweils zwei Männer – um ein Mobiltelefon. Vor der Tür eskalierte dann der Streit, wie Polizeisprecher Alexander Bertram am Dienstag berichtete. „Die Männer sind mit Messern und Flaschen aufeinander losgegangen.“

Zeugen alarmierten gegen 18.40 Uhr die Polizei. Als die Beamten in Anger-Crottendorf eintrafen, zerstreuten sich die Beteiligten. Auch zahlreiche Schaulustige hätten sich vor Ort versammelt, so Bertram. Gegen drei Libyer im Alter zwischen 19 und 25 Jahren ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung. Einer von ihnen erlitt Schnittverletzungen an der Hand und musste behandelt werden. Was der Grund für den Streit war, blieb unklar.

Von nöß

Ein Mädchen und zwei Jungen sind am Samstagabend auf einem Spielplatz von einer Gruppe Männern attackiert und beklaut worden.

24.04.2017

Am Samstagabend hat ein vermummter Mann eine Spielothek in Lindenau überfallen. Unter vorgehaltener Pistole forderte er von einer Angestellten Bargeld und flüchtete anschließend. Die Polizei sucht nach Zeugen.

24.04.2017

Innerhalb weniger Stunden hat ein Fahrgast zwei Straßenbahnkontrolleure nacheinander angegriffen und verletzt. Erst die Polizei konnte ihn stoppen.

24.04.2017