Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Männer überfallen 29-Jährigen im Leipziger Lene-Voigt-Park
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Männer überfallen 29-Jährigen im Leipziger Lene-Voigt-Park
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 30.06.2016
Zwei Unbekannte haben einen Leipziger überfallen und verletzt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Zwei Unbekannte haben einen Leipziger überfallen und verletzt. Der 29-Jährige war in der Nacht zum Donnerstag gegen 0.30 Uhr gemeinsam mit einer Bekannten im Lene-Voigt-Park. Die beiden hielten sich in der Nähe der Tischtennisplatten auf, als zwei Männer auf sie zukamen.

Laut Polizei verhielten sich die Unbekannten aggressiv. Sie beschuldigten den 29-Jährigen, er hätte sein Fahrrad von einem ihrer Freunde gestohlen. Als der Mann den Vorwurf zurückwies und sein Handy zum Telefonieren herausholte, schlug ihm einer der Unbekannten ins Gesicht. Das Mobiltelefon fiel zu Boden, die Angreifer steckten es ein. Außerdem durchsuchten sie den Rucksack des 29-Jährigen.

Danach schlugen und bedrohten die Räuber ihr Opfer mehrfach. Anschließend flohen sie mit dessen Mobiltelefon, einem Pullover und dem Fahrrad. Die 21 Jahre alte Bekannte hatte sich während des Vorfalls aus Angst versteckt. Als die Unbekannten davonzogen, rief der Geschädigte die Beamten. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die Angreifer werden beide als 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und dünn beschrieben. Der erste Mann hat ein schmales Gesicht und kurze, blonde Haare. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover und eine schwarze Trainingshose, die an den Seiten grau abgesetzt ist. Der Andere trug ebenfalls kurze blonde Haare, einen schwarzen Kapuzenpullover und eine dunkelblaue Trainingshose.

Wer den Vorfall beobachtet hat oder Hinweise zu den Räuber oder deren Aufenthaltsorten geben kann, meldet sich bei der Leipziger Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auffahrunfall im Leipziger Südosten: Direkt vor der Uniklinik hat ein 63-Jähriger einen Krankenwagen angefahren. Die Insassen wurden dabei verletzt und mussten im nebenliegenden Hospital behandelt werden.

30.06.2016

Resolut ist eine Rentnerin einem Räuber im Leipziger Zentrum entgegen getreten: Die 74-Jährige wurde von einem Unbekannten überfallen, verfolgte den Mann jedoch. Nun sucht die Polizei Zeugen.

30.06.2016

Unbekannte haben im Leipziger Süden Batterien und Flaschen aus dem Fenster geworfen. Ein geparktes Auto wurde von den Wurfgeschossen beschädigt. Die Polizei sucht nun nach den Werfern.

30.06.2016
Anzeige