Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Männer wollen Nummer-Eins-Blitzer in Leipzig sprengen – Polizei vereitelt Tat
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Männer wollen Nummer-Eins-Blitzer in Leipzig sprengen – Polizei vereitelt Tat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 12.03.2015
Leipzig

Sie hatten die Böller bereits vor der Linse des Geräts angebracht.

Der Blitzer an der Bundesstraße 2 löst bei überhöhter Geschwindigkeit aus. Im vergangenen Jahr führte er die amtliche Statistik der geblitzten Fahrzeuge in Leipzig mit Abstand an. Laut Polizei hätte im Fall der Sprengung ein Schaden in fünfstelliger Höhe gedroht. Der 22- und der 23-Jährige müssen sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz verantworten.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Böllern wollten zwei Männer in der Nacht zum Donnerstag die Radarfalle an der Maximilianallee beschädigen. Eine Polizeistreife erwischte die 22 und 23 Jahre alten Täter gegen 1.30 Uhr, kurz bevor die beiden ihre Sprengkörper zünden konnten.

12.03.2015

Vier erfolglose Einbruchsversuche: Mit einem nagelneuen Brecheisen hat ein 24-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag probiert, in mehrere Läden im Leipziger Musikviertel zu gelangen.

12.03.2015

Vier erfolglose Einbruchsversuche: Mit einem nagelneuen Brecheisen hat ein 24-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag probiert, in mehrere Läden im Leipziger Musikviertel zu gelangen.

12.03.2015