Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann an Bahnübergang in Leipzig-Holzhausen von Zug erfasst

Schwer verletzt Mann an Bahnübergang in Leipzig-Holzhausen von Zug erfasst

Schweres Unglück in Leipzig-Holzhausen: Ein Mann kletterte an einem Bahnübergang über eine Schranke, wurde dabei von einem Zug angefahren. Verletzt musste er ins Krankenhaus gebracht werden.

Ein Mann ist in Leipzig von einem Zug erfasst worden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Schwerer Unfall in Leipzig-Holzhausen: Beim Klettern über eine Schranke ist ein Mann von einem Zug erfasst worden. Wie ein Sprecher aus dem Führungs- und Lagezentrum der Polizei gegenüber LVZ.de mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Sonntag gegen 20.20 Uhr an einem Bahnübergang.

Das Opfer kam ins Krankenhaus. Wie schwer die Verletzungen sind, war zunächst unklar. Laut Polizei war der Mann nach dem Zusammenstoß noch ansprechbar. Nähere Angaben zu seiner Identität oder zum Unfallhergang konnte die Behörde am Abend nicht machen.

jhz

Bahnstation Leipzig-Holzhausen 51.306527 12.461411
Bahnstation Leipzig-Holzhausen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr