Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann auf Weg zur Arbeit mit Baseballkeule geschlagen – Täter flüchtig

Mann auf Weg zur Arbeit mit Baseballkeule geschlagen – Täter flüchtig

Auf dem Weg zur Arbeit ist ein Mann am frühen Samstagmorgen durch den Schlag einer Baseballkeule verletzt worden. Wie die Leipziger Polizei auf Anfrage von LVZ-Online mitteilte, begegnete der 26-Jährige dem Täter gegen 5.30 Uhr auf dem Gehweg in der Rödelstraße (Schleußig).

Voriger Artikel
Nächtlicher Überfall: Jugendliche schlagen und treten 31-Jährigen in Grünau
Nächster Artikel
Spiegel abgetreten und Scheiben von neun Autos in Kleinzschocher zerschlagen

Ein Mann wurde mit einem Baseballschläger am Kopf verletzt (Symbolfoto).

Quelle: Norman Rembarz

Leipzig. Der noch Unbekannte versuchte, sein späteres Opfer zu provozieren. Als dieses darauf jedoch nicht einging, versetzte er ihm von hinten einen Schlag auf den Kopf. Anschließend stieg der Mann in ein Auto und fuhr davon.

Das Opfer erlitt eine Platzwunde und musste ambulant behandelt werden. Der 26-Jährige beschreibt den Schläger als groß und schlank. Er soll kurze Haare getragen haben. Das Kennzeichen des Wagens, in den der Unbekannte stieg, konnte er den Beamten nicht nennen.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr