Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann auf Weg zur Arbeit mit Baseballkeule geschlagen – Täter flüchtig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann auf Weg zur Arbeit mit Baseballkeule geschlagen – Täter flüchtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 21.08.2010
Ein Mann wurde mit einem Baseballschläger am Kopf verletzt (Symbolfoto). Quelle: Norman Rembarz
Anzeige
Leipzig

Der noch Unbekannte versuchte, sein späteres Opfer zu provozieren. Als dieses darauf jedoch nicht einging, versetzte er ihm von hinten einen Schlag auf den Kopf. Anschließend stieg der Mann in ein Auto und fuhr davon.

Das Opfer erlitt eine Platzwunde und musste ambulant behandelt werden. Der 26-Jährige beschreibt den Schläger als groß und schlank. Er soll kurze Haare getragen haben. Das Kennzeichen des Wagens, in den der Unbekannte stieg, konnte er den Beamten nicht nennen.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Heimweg ist am Donnerstagabend ein 31-Jähriger in Grünau von zwei Jugendlichen misshandelt und ausgeraubt worden. Die beiden Männer sprachen ihr Opfer an einem Spielplatz in der Offenbacher Straße an und fragten zunächst nach der Uhrzeit.

20.08.2010

Mit Gewalt statt Glück wurden zwei Spielautomaten im Leipziger Osten geknackt. Die Betreiberin des Cafés in der Eisenbahnstraße bemerkte den Einbruch am Mittwochnachmittag, tags zuvor hatte sie das Haus gegen 17 Uhr verlassen.

20.08.2010

Gleich in zwei Wohnungen im gleichen Haus ist ein Unbekannter am Mittwoch im Leipziger Nordosten eingedrungen. Er machte sich dabei die Abwesenheit der Mieter in dem Mehrfamilienhaus in der Schönefelder Allee zunutze.

20.08.2010
Anzeige