Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann beantragt mit gefälschtem griechischem Ausweis Kredit in Leipzig-Grünau

Mann beantragt mit gefälschtem griechischem Ausweis Kredit in Leipzig-Grünau

Ein polizeibekannter Mann hat am Donnerstag in Leipzig-Grünau versucht, mit falschen Papieren einen Kredit zu beantragen. In einem Elektronikmarkt in der Ludwigsburger Straße wollte der mutmaßliche Betrüger ein Darlehen in vierstelliger Höhe bekommen, erklärte die Polizei am Freitag.

Voriger Artikel
16-Jähriger stiehlt Parfüm für 800 Euro aus Drogerie – beim zweiten Mal wird er erwischt
Nächster Artikel
Unfall auf der B6 in Leipzig: 29-Jähriger rast in den Gegenverkehr und wird schwer verletzt

Archiv

Quelle: dpa

Leipzig. Die Mitarbeiter des Marktes trauten den griechischen Dokumenten des Mannes jedoch nicht und riefen die Gesetzeshüter. Im Auto des Verdächtigen fanden die Beamten dann weitere Unterlagen, die offenbar im Zusammenhang mit weiteren Betrügereien stehen. Außerdem führte der Mann weitere Ausweisdokumente mit sich, die sein Foto zeigten, aber unterschiedliche Namen auswiesen.

Die Polizei vermutet, dass der Mann auch seinen Wagen durch Betrug erlangt hat. Das Fahrzeug wurde deshalb sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen laufen.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr