Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann bestiehlt Jugendlichen am Hauptbahnhof: Der verschläft den Polizeieinsatz

Täter geschnappt Mann bestiehlt Jugendlichen am Hauptbahnhof: Der verschläft den Polizeieinsatz

Einem schlafenden 18-Jährigen sind am Leipziger Hauptbahnhof verschiedene Wertgegenstände entwendet worden. Der mutmaßliche Dieb konnte von der Polizei gestellt werden.

Symbolbild. Diebstahl am Hauptbahnhof.

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 33-Jähriger hat am Sonntag einen schlafenden Jugendlichen am Hauptbahnhof bestohlen. Nach Polizeiangaben war der 18-Jährige auf einem Treppenabgang eingeschlafen, als der mutmaßliche Täter an ihn heranschlich und ihm Geldbörse und Handy entwendete.

Weit kam der Mann mit dem Diebesgut allerdings nicht. Die Bundespolizei konnte ihn schon nach wenigen Schritten vor der Westseite des Hauptbahnhofs stellen.

Der bestohlene 18-Jährige verschlief den Polizeieinsatz. Die Beamten weckten ihn schließlich, um ihm sein Hab und Gut zu übergeben.

Gegen den 33-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

hgw.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr