Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann bricht in Haus in Leipzig ein und wird von Bewohner überrascht

Einbrecher gefasst Mann bricht in Haus in Leipzig ein und wird von Bewohner überrascht

Ein 28-Jähriger ist in der Nacht zu Dienstag in ein Haus eingebrochen und hat versucht, ein Fahrrad zu entwenden. Bei seiner Durchsuchung entdeckten Polizisten Tütchen mit betäubungsmittelartigen Substanzen.

Ein 28-Jähriger ist in  ein Haus in der Käthe-Kollwitz-Straße eingebrochen und hat versucht, ein Fahrrad zu stehlen. Dabei wurde er von einem Bewohner überrascht. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 28-Jähriger ist in der Nacht zu Dienstag in ein Haus in der Käthe-Kollwitz-Straße eingebrochen und hat versucht, ein Fahrrad zu stehlen. Um 2.55 Uhr hörte eine 27-jährige Hausbewohnerin ein lautes Geräusch. Ihr Verlobter stellte sich daraufhin in den Hauflur und bemerkte, dass im Keller das Licht angeschaltet war, teilte die Polizei mit.

Kurz darauf kam der mutmaßliche Täter aus dem Keller und zog ein Fahrrad an seinem Lenker hinter sich her. Der 27-jährige Hausbewohner erkannte, dass es sich dabei um sein 800 Euro teures Rad handelte. Der Mann versuchte zu fliehen, doch der rechtmäßige Besitzer des Fahrrads holte ihn ein.

Die herbeigerufene Polizei durchsuchte den 28-jährigen mutmaßlichen Einbrecher und fand Einbruchswerkzeuge in dessen Rucksack. Auch „betäubungsmittelähnliche Substanzen“ fanden die Beamten darin, wie sie bekannt gaben. Der Mann wurde daraufhin festgenommen und ins Polizeirevier gebracht.

Weitere Ermittlungen zeigten, dass auch in den Kellerraum eines anderen Hausbewohners eingebrochen worden war und ein Fahrrad im Wert von 950 Euro entwendet wurde. Ob dieser Diebstahl mit dem 28-Jährigen in Verbindung gebracht werden kann, wird derzeit untersucht.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr