Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann dringt mit Messer in Leipziger Handy-Geschäft ein

Mann dringt mit Messer in Leipziger Handy-Geschäft ein

Ein unbekannter Mann hat am Freitagabend in Böhlitz-Ehrenberg versucht ein Handy-Geschäft auszurauben. Laut Polizeiinformationen betrat der Täter kurz vor 18 Uhr das Geschäft in der Leipziger Straße.

Voriger Artikel
Dachlawine trifft Passanten in Leipziger Fußgängerzone – ein Mann leicht verletzt
Nächster Artikel
Dieb attackiert Wachmann im Leipziger Paunsdorf Center mit Pfefferspray

Ein unbekannter Mann hat am Freitagabend in Böhlitz-Ehrenberg versucht ein Handy-Geschäft auszurauben (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Mit einem Messer bedrohte er die Verkäuferin und ließ sich mehrere Geräte zeigen. Plötzlich brach der Mann die Aktion wieder ab und zog ohne Beute davon.

Eine anschließende Fahndung der Polizei in der Umgebung blieb ohne Erfolg. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

dtb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr