Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann entreißt 14-Jähriger in Altlindenau das Handy
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann entreißt 14-Jähriger in Altlindenau das Handy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 29.09.2010
Anzeige
Leipzig

Er verlangte das Handy und drohte ihr, sie mit Pfefferspray zu besprühen, falls sie der Forderung nicht nachkommt.

Dann riss er ihr das Mobiltelefon aus der Hand und flüchtete. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach einem 25-30-jährigen, ca. 1,60 Meter großen, schlanken und kurzhaarigen Mann.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1, Telefon (0341) 96 64 66 66 zu melden.

Anne Ulbricht

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie die Polizei mitteilt, treiben derzeit wieder Trickdiebinnen in Leipzig ihr Unwesen und haben es besonders auf ältere Menschen abgesehen. Dabei wenden sie stets die gleiche Taktik an: Während eine der Täterinnen das Opfer ablenkt, verschafft sich die Komplizin Zugang zur Wohnung und stiehlt diverse Wertgegenstände.

29.09.2010

Mit 2,5 Promille hat ein 40-jähriger Autofahrer am Montagabend einen Poller an der Suhler Straße in Grünau gerammt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann gegen 22 Uhr mit seinem Ford von einem Parkplatz kommend auf den Gehweg der Kiewer Straße.

28.09.2010

Am Montagabend haben zwei unbekannte Täter einem 19-Jährigen das Handy gestohlen und ihn zusammengeschlagen. Gegen 19 Uhr kam es an der Haltestelle Gorkistraße/Stöckelstraße in Schönefeld zu der Tat.

28.09.2010
Anzeige