Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann filmt Schlägerei im Leipziger Zentrum und wird selbst attackiert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann filmt Schlägerei im Leipziger Zentrum und wird selbst attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 22.02.2016
Ein Mann filmte eine Schlägerei und wurde schließlich selbst attackiert. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

In der Nacht zum Sonntag haben mehrere Männer einen 27-Jährigen angegriffen und sein Mobiltelefon gestohlen. Zuvor hatte das Opfer gegen 3.30 Uhr auf dem Leipziger Markt eine streitende Gruppe von etwa sechs bis sieben Männern beobachtet. Der 27-Jährige filmte die Schlägerei mit seinem Handy. Offenbar bemerkte das die streitende Gruppe: Sie schlugen auf ihn ein und stahlen sein Telefon.

Gegenüber der Polizei erklärte der Geschädigte, die Auseinandersetzung habe bereits in der Schlange eines Restaurants begonnen. Ein Mitglied der Gruppe war offenbar stark alkoholisiert und habe die anderen provoziert, sich aggressiv verhalten und um sich gespuckt. Vor dem Restaurant sei es schließlich zur Schlägerei gekommen.

Einer der Männer sei etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 Meter bis 1,80 groß und schlank. Er trug dunkle, zu einem Vokuhila geschnittene Haare und eine breite, silberne Halskette.

Die Polizei ermittelt wegen Handyraubes. Wer Hinweise zu demm Vorfall oder den Tätern geben kann, meldet sich bei der Leipziger Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Glatte Fahrbahn, zu hohes Tempo: Eine 49-Jährige hat am Sonntag die Kontrolle über ihr Auto verloren, ist auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen.

22.02.2016

Ein Iraker (34) und drei Afghanen (20, 21, 24) sollen am Sonntag gegen 19.30 Uhr eine Irakerin (40) angegriffen haben. Die Frau wollte offenbar ihr Kind vor Übergriffen schützen.

22.02.2016

Die Polizei ermittelt wegen mehreren Einbrüchen, die sich am Wochenende ereignet haben. Ein besonders schwerer Fall ereignete sich in einem Lokal in der Innenstadt. Dort klauten die Ganoven nicht nur einen Systemschlüssel -l ein Schaden von 70 000 Euro - sondern auch den Schlüssel für einen BMW, den sie dann ebenfalls mitnahmen.

21.02.2016
Anzeige