Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann gerät in Paunsdorf mit Fuß unter Straßenbahn
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann gerät in Paunsdorf mit Fuß unter Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 28.12.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei einem Verkehrsunfall in der Heiterblickallee im Leipziger Osten ist am Montagabend ein 50-Jähriger schwer verletzt worden. An der Haltestelle Ahornstraße geriet der Mann gegen 17.15 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache mit seinem Fuß unter eine Straßenbahn.

Wie es aus der Leitstelle der Feuerwehr hieß, wurde der Verletzte mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Straßenbahnen der Linien 7 und 8 verkehrten in Folge des Unfalls teilweise mit Verzögerung.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 21-Jähriger Leipziger hatte sich ausgesperrt und musste sich vom Hausmeister die Tür öffnen lassen. Dieser bemerkte Cannabis-Geruch und verständigte die Polizei. 50 Hanfpflanzen wurden letztlich aus der Wohnung in Holzhausen getragen.

28.12.2015

Gleich mit zwei Fahrrädern war am Sonntag ein Mann in Leipzig unterwegs. Auf einem fuhr er, das andere trug er auf der Schulter. Grund genug für die Polizei nachzufragen. Die Beamten landeten einen Volltreffer.

28.12.2015

Erneut ist ein Fahrkartenautomat in Leipzig gesprengt worden. Diesmal schlugen die Täter an der S-Bahn-Haltestelle Olbrichtstraße in Möckern zu.

28.12.2015
Anzeige