Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann im Leipziger Osten mit Hammer attackiert – Haftbefehl gegen 41-Jährigen

Mann im Leipziger Osten mit Hammer attackiert – Haftbefehl gegen 41-Jährigen

Nach einem blutigen Streit zwischen zwei aus Westafrika stammenden Männern ist am Mittwoch Haftbefehl gegen einen 41-Jährigen erlassen worden. Der Tatverdächtige soll am Dienstagnachmittag in Neustadt-Neuschönefeld mit einem Hammer auf seinen Kontrahenten losgegangen sein und ihn dabei am Kopf verletzt haben.

Voriger Artikel
Prozess um verdurstetes Kind in Leipzig: Schock bei Obduktion
Nächster Artikel
Wahnvorstellungen durch Crystal-Konsum – Polizei stellt zwei Randalierer in Leipzig
Quelle: dpa

Leipzig. Zuvor war er laut Polizei von dem 31-jährigen Opfer mit einem spitzen Gegenstand bedroht worden.

Die Auseinandersetzung in der Bussestraße wurde kurz nach 16 Uhr von einem Passanten gestoppt, indem er sich zwischen die beiden stellte. Die Männer trennten sich daraufhin. Zuvor waren sie mehreren Passanten aufgefallen, da sie sich lautstark stritten.

Ermittlungen wegen versuchten Totschlags

Der verletzte 31-Jährige wurde von der Polizei in seiner naheliegenden Wohnung angetroffen und ins Krankenhaus gebracht. Den 41-Jährigen nahmen die Beamten kurz darauf im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung fest. Er wurde bei dem Streit leicht verletzt.

Gegen den Angreifer sei Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung erlassen worden, sagte Ricardo Schulz, Sprecher der Leipziger Staatsanwaltschaft, gegenüber LVZ-Online. Der 41-Jährige befindet sich in Untersuchungshaft. Motiv für den Angriff war offenbar ein länger andauernder Streit, der nun eskalierte. Die Ermittlungen zu den Hintergründen laufen jedoch noch.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr