Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann in Leipziger Innenstadt überfallen – Unbekannte stehlen Bargeld und Handys
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann in Leipziger Innenstadt überfallen – Unbekannte stehlen Bargeld und Handys
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 30.03.2015
Die Täter erbeuteten unter anderem die Geldbörse und zwei Handys ihres Opfers. Foto: Roland Weihrauch (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Drei unbekannte Männer hätten ihn zu Boden gestoßen und auf ihn eingetreten. Anschließend zogen sie ihm die Jacke aus, nahmen seine Geldbörse mit einem dreistelligen Bargeldbetrag darin sowie seine beiden Handys an sich und fuhren in einem schwarzen Ford Fiesta davon. Nach Aussage des 37-Jährigen kam während des Überfalls eine Frau vorbei.

Zwei der Täter konnte er beschreiben. Der erste sei zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 1,85 Meter groß gewesen. Er habe deutsch ausgesehen, kurze blonde Haare und eine kräftige, sportliche Gestalt gehabt. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jeans, einer grauen Stoffjacke und schwarzen Schnürschuhen. Außerdem trug er einen kreuzförmigen Ohrring am rechten Ohr und hatte eine größere Tätowierung, die an der rechten Kopfseite über den Hals führte.

Der zweite Unbekannte war zwischen 27 und 30 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Er hatte eine füllige Gestalt mit rundem Bauch und kurze weiße Haare. Der Mann trug einen roten Pullover mit V-Ausschnitt und eine blaue Sporthose. Er war vermutlich der rumänischen Sprache mächtig.

Zeugen, insbesondere die zum Tatzeitpunkt vorbeikommende Frau, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Autos sind am Sonntagabend bei Unfällen beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 49-Jährige gegen 23.15 Uhr auf der Gröpplerstraße in Leipzig-Lindenau, als sie plötzlich einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen streifte.

30.03.2015

Der vergangenen Dienstag vermisst gemeldete 65-Jährige aus Leipzig ist gesund und wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei mitteilte, kehrte er am Montagnachmittag in seine sozialtherapeutische Wohngruppe zurück.

30.03.2015

400 Euro Falschgeld bestellte er im Netz für die Hälfte. Doch beim Bezahlen flog der Betrug auf: Ein 29-Jähriger wollte mit den Blüten am Samstagabend in einem Supermarkt in Connewitz einkaufen und wurde dabei von einer Kassiererin entlarvt.

30.03.2015