Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann kracht mit Kleintransporter in Leipzig gegen Absperrgitter – Frau leicht verletzt

Mann kracht mit Kleintransporter in Leipzig gegen Absperrgitter – Frau leicht verletzt

Mit seinem Kleintransporter hat ein 29-jähriger Mann am Dienstagvormittag erheblichen Schaden verursacht. Gegen 11.10 Uhr kam er in der Prager Straße von der Fahrbahn ab und krachte in ein Absperrgitter der Straßenbahnhaltestelle.

Voriger Artikel
1657 Euro Beute in Leipziger Supermarkt – Mann entkommt unerkannt mit Waren
Nächster Artikel
22-jährige Radfahrerin stirbt nach schwerem Verkehrsunfall im Leipziger Osten

Mit seinem Kleintransporter hat ein 29-jähriger Mann am Dienstagvormittag erheblichen Schaden verursacht. Er krachte in ein Absperrgitter der Straßenbahnhaltestelle.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Dabei wurde eine 66-jährige Frau leicht verletzt, die zuvor aus der Bahn ausgestiegen war. Sie musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf 6500 Euro, teilte die Polizei mit.

Das umgefahrene Geländer verursachte zudem einen Lackschaden an der wartenden Straßenbahn. Auch das Fahrzeug des Unfallfahrers blieb nicht verschont: Der Tank des Kleintransporters schlug bei dem Unfall leck, sodass der Einsatz des Brandschutzamtes und einer Reinigungsfirma erforderlich war.

dtb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr