Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann läuft mit Gepäckwagen über die A14 – Auto erfasst Fußgänger am Schkeuditzer Kreuz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann läuft mit Gepäckwagen über die A14 – Auto erfasst Fußgänger am Schkeuditzer Kreuz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 27.09.2013
Polizisten stellen den Gepäckwagen sicher, mit dem der Mann über die Autobahn lief. Bei dem Unfall am Schkeuditzer Kreuz wurde der 57-Jährige schwer verletzt. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz/Leipzig

Laut Polizei war der 57-Jährige um 14.46 Uhr zu Fuß auf dem rechten Fahrstreifen der A14 unterwegs. Eine 76-jährige Pkw-Fahrerin bemerkte den Mann zu spät und stieß mit ihm und seinem Kofferwagen zusammen.

"Durch den Aufprall wurde er auf die Fahrbahn geschleudert und so schwer verletzt, dass er zur sofortigen ärztlichen Behandlung in ein Leipziger Krankenhaus gebracht werden musste", sagte Polizeisprecherin Maria Braunsdorf. Warum der 57-Jährige auf der Autobahn in Richtung Leipzig unterwegs war, ist noch völlig unklar. Das Terminal des Flughafens Leipzig/Halle befindet sich nur wenige hundert Meter von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei nahm Ermittlungen auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro.

Die A14 musste wegen des Unfalls voll gesperrt werden. Es kam dadurch zu einem Rückstau, in dem sich laut Polizei noch ein Auffahrunfall ereignete. Hier blieb es jedoch bei Blechschäden. Um 15.40 Uhr konnte ein Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben werden. Gegen 19.15 Uhr war die Unfallstelle geräumt.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei zwei Ladeneinbrüchen im Leipziger Stadtgebiet, haben Unbekannte Waren im Wert von jeweils über 1000 Euro erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, brachen die Täter in der Nacht zum Donnerstag eine Sicherheitstür eines Geschäfts in der Grünauer Ratzelstraße auf.

27.09.2013

In den frühen Morgenstunden drangen unbekannte Diebe in mehrere Büros im Leipziger Zentrum-Südost ein. Wie die Polizei mitteilte, brachen die Täter Räume mehrerer Firmen auf und durchsuchten anschließen Schränke und Schreibtische.

27.09.2013

Eine 21-Jährige ist in Leipzig-Stötteritz vom Fahrrad gestoßen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die junge Frau am Donnerstag gegen 21.30 Uhr entlang der Gletschersteinstraße unterwegs, als sich ihr ein unbekannter Mann in den Weg stellte.

27.09.2013
Anzeige