Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann läuft mit Messer durch Leipziger Hauptbahnhof

Mit Haftbefehl gesucht Mann läuft mit Messer durch Leipziger Hauptbahnhof

Weil ein Mann mit einem geöffneten Taschenmesser durch den Hauptbahnhof lief, wurde die Bundespolizei auf ihn aufmerksam. Es stellte sich heraus, dass der Mann mit Haftbefehl gesucht wurde.

Die Bundespolizei fasste am Mittwochabend einen Mann, der mit geöffnetem Taschenmesser durch den Hauptbahnhof lief. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Mit seinem geöffneten Taschenmesser lief ein 44-Jähriger am Mittwochabend durch den Leipziger Hauptbahnhof. Gegen 22 Uhr bemerkte die Bundespolizei den Mann und kontrollierte ihn. Dabei stellten die Ordnungshüter fest, dass es sich bei ihm um einen von der Leipziger Staatsanwaltschaft mit Haftbefehl gesuchten Schwarzfahrer handelt. Der Mann wurde in die Justizvollzugsanstalt gebracht und befindet sich nun in Haft.
the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr