Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann mit Eisenstange und -kette in Leipzig-Grünau verprügelt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann mit Eisenstange und -kette in Leipzig-Grünau verprügelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 02.08.2017
Die Polizei sucht Opfer und Täter. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Dienstagabend ist eine Gruppe aus etwa sechs Männern auf einen weiteren Mann mit Eisenstange und -kette losgegangen. Die Polizei teilte mit, dass sich die Szene gegen 20 Uhr in der Stuttgarter Allee in Leipzig-Grünau abspielte. Die Männer schlugen auch noch auf ihr Opfer ein, als dieses verletzt am Boden lag.

Dem Mann gelang es aber, aus dem Kreis der Angreifer zu flüchten und mit einem Fahrrad in Richtung Allee-Center davonzufahren. Die Angreifer nahmen die Verfolgung auf. Zeugen verständigten die Polizei und konnten wenig später drei der mutmaßlichen Täter identifizieren, die zum Tatort zurückgekehrt waren. Der 17-, 18- und der 19-Jährige wurden festgenommen. Die restlichen Täter und auch das Opfer werden noch gesucht. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung.

pad

Seit Mittwoch steht ein Leipziger (28) vor Gericht, dem die Staatsanwaltschaft versuchten Mord vorwirft. Toni B. soll in der Nacht zum 16. Januar 2017 versucht haben, seinen schlafenden Vater mit einer Rasierklinge umzubringen.

02.08.2017

Nach dem Campingwochenende am Kulki wollten zwei Wohnmobilbesitzer vor der Heimfahrt noch gemeinsam Mittag essen. Die Abwesenheit nutzten Einbrecher und stahlen Telefone, Tablets, Navis und Wertsachen aus den Fahrzeugen.

01.08.2017

Weil er mit einer Hose der bei Rechtsextremisten beliebten Marke Thor-Steinar in Connewitz spazieren ging, wurde ein 34-Jähriger am Montagnachmittag attackiert. Zwei Unbekannte schlugen auf den Mann ein und beschimpften ihn als Nazi.

01.08.2017
Anzeige