Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann nach Raub in Leipzig-Schönau verletzt

Geldbörse weg Mann nach Raub in Leipzig-Schönau verletzt

Jugendliche sprachen einen 22-Jährigen an und forderten dessen Portemonnaie. Auf der Flucht vor den Tätern zog sich das Opfer Verletzungen zu.

Ein Mann ist am Donnerstagabend in Leipzig-Schönau beraubt worden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Mann ist am Donnerstagabend in Leipzig-Schönau beraubt worden. Unbekannte Jugendliche sprachen den 22-Jährigen gegen 19 Uhr an der Endhaltestelle der Linie 8 an und forderten sein Portemonnaie, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ehe der Mann reagieren konnte, lag er den Angaben nach auf dem Boden. Dann bemerkte er, dass seine Geldbörse inklusive Bargeld, Geldkarte und Personalausweis fehlte.

Der 22-Jährige floh zu einer Freundin, die die Rettungskräfte verständigte. Weil der dabei offenbar durch ein stacheliges Gebüsch gelaufen war, hatte er Verletzungen an Armen und Beinen. Er wurde im Krankenhaus behandelt.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr