Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann rammt Geländer am Leipziger Augustusplatz – 32-jährige Passantin verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann rammt Geländer am Leipziger Augustusplatz – 32-jährige Passantin verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 04.05.2015
Der Mann fuhr mit seinem Auto gegen ein Geländer am Augustusplatz, dabei wurde eine Frau verletzt. (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Laut Polizeiangaben fuhr der Mann gegen 22.15 Uhr offenbar zu schnell, kam nach rechts ab und geriet auf einen Grünstreifen. Danach schleuderte er nach links und prallte gegen ein Geländer.

Durch den Zusammenstoß flog ein Teil der Konstruktion gegen den Rücken einer 32-Jährigen und verletzte sie. Sie musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Mehrere Zeugen informierten daraufhin Polizei und Sanitäter. Sie beobachteten auch, wie der Unfallverursacher flüchtete und lieferten den Beamten eine Personenbeschreibung. Die Polizei sicherte den Pkw, der quer über zwei Fahrstreifen stand.

Als Täter vermuteten die Beamten den 22-jährigen Halter des Wagens. Bei ihm wurde ein Alkoholwert von 1,68 Promille festgestellt. Er wurde befragt und musste seine Oberbekleidung abgeben. Er gab an, dass er sein Auto an einen Bekannten ausgeliehen habe. Die Gesetzeshüter zweifelten an dieser Aussage, die Ermittlungen dauern an. Nun wird der Vorfall hinsichtlich Gefährdung des Straßenverkehrs, unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung untersucht.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Zentrum Leipzigs sind am Sonntag zwei hochwertige Räder gestohlen worden. Laut Angaben der Polizei hatte ein 62-Jähriger seinen Bus samt Heck-Fahrradträger an der Ecke Löhrstraße/Parthenstraße abgestellt.

04.05.2015

Gut eine Woche nach dem tödlichen Kranunfall in der Leipziger Nikolaistraße bleibt die Frage nach der Ursache weiter ungeklärt.

04.05.2015

Beim Überqueren der Eutritzscher Straße im Leipziger Zentrum-Nord ist am Freitagabend ein 32-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

02.05.2015
Anzeige