Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann schläft nach Unfall in Leipzig-Stötteritz im Auto ein – Alkoholtest ergibt 2,72 Promille
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann schläft nach Unfall in Leipzig-Stötteritz im Auto ein – Alkoholtest ergibt 2,72 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 04.05.2015
Der Alkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 2,72 Promille. Quelle: Uli Deck/Symbol
Anzeige
Leipzig

Die Beamten fanden vor Ort Spuren einer Unfalls.

Der 53-Jährige sei an der Kreuzung nach rechts abgekommen und gegen ein am Fahrbahnrand abgestelltes Auto geprallt, teilte die Polizei mit. Dabei entstand ein geringer Sachschaden. Die Polizisten bemerkten bei dem Schlafenden eine deutliche Fahne, weckten ihn und ließen ihn pusten. Der Vortest ergab 2,72 Promille. Bei dem Mann wurde daraufhin auch ein Bluttest durchgeführt, einen Führerschein konnte er nicht vorweisen. Er wurde von den Beamten nach Hause gefahren.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang, -zeitpunkt und –fahrer machen können, sich beim Verkehrsunfalldienst Leipzig in der Schongauer Straße 13 oder telefonisch unter der Nummer (0341) 25 52 847 zu melden.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig-Grünau ist am Samstagvormittag eine 77-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Offenbar hatte die ältere Dame beim Überqueren des Nelkenwegs gegen 9.30 Uhr nicht auf den Verkehr geachtet, teilte die Polizei mit.

04.05.2015

Ein 26-jähriger Partygänger ist am frühen Sonntagmorgen von einem Unbekannten in einer Straßenbahn mit einem Springmesser bedroht und ausgeraubt worden. Wie die Leipziger Polizei mitteilte, war der junge Mann nach einer Feier in der Karl-Heine-Straße in eine Tram gestiegen und dann auf dem Weg zum Hauptbahnhof eingeschlafen.

04.05.2015

Ein unbekannter Dieb hat am frühen Montagmorgen in Leipzig-Plagwitz eine ungewöhnliche Beute gemacht. Wie die Polizei mitteilte, schlug der Einbrecher gegen 6.25 Uhr die Fensterscheibe eines Pkw in der Erich-Zeigner-Allee ein und stahl eine Schwarzwälder Kirschtorte, die auf dem Beifahrersitz abgestellt war.

04.05.2015
Anzeige