Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann schlägt 43-Jähriger in Leipzig mit Müllbeutel auf den Kopf und flüchtet

Mann schlägt 43-Jähriger in Leipzig mit Müllbeutel auf den Kopf und flüchtet

Ein unbekannter Mann hat in Leipzig-Mitte eine 43-Jährige auf offener Straße angegriffen, nachdem diese ordnungsgemäß ihren Müll entsorgt hatte. Er schlug ihr mit dem Beutel auf den Kopf.

Voriger Artikel
Gartenlaube in Leipzig-Marienbrunn geht in Flammen auf
Nächster Artikel
Ticketautomat am Bahnhof Leipzig-Plagwitz gesprengt – 15.000 Euro Schaden

Die Frau entsorgte ihren Müll im dafür vorgesehenen Container. (Symbolbild)

Quelle: Stephan Lohse

Leipzig. Warum der Täter am Dienstagnachmittag ausrastete und danach flüchtete, ist nach Polizeiangaben unklar.

Die Frau entsorgte ihren Müllbeutel gegen 15 Uhr in einem Container in der Alexanderstraße. Ein Fahrradfahrer näherte sich von hinten und rief ihr zu, dass dieser nicht dahingehöre. Seine Aufforderung, ihm ihren Namen zu nennen, verweigerte die 43-Jährige und wechselte die Straßenseite.  

Der Mann verfolgte sie und schlug ihr mit ihrem Müllbeutel auf den Kopf. Seinen darauf folgenden Fauststößen konnte sie ausweichen. Eine Passantin, die das Geschehen beobachtete, rief die Polizei.

Das Opfer hielt ihn am Gepäckträger des Rades fest. Daraufhin versuchte der Mann erneut, die Frau ins Gesicht zu schlagen. Als sie ihm mit einer Anzeige bei der Polizei drohte, flüchtete der Mann unerkannt stadteinwärts.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr