Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann schlägt auf zwei Frauen in Leipzig-Altlindenau ein – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann schlägt auf zwei Frauen in Leipzig-Altlindenau ein – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 21.07.2014
In Altlindenau hat in der Nacht zu Sonntag ein Unbekannter auf zwei Frauen eingeprügelt. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand / Illustration
Anzeige
Leipzig

Bislang werde davon ausgegangen, dass es sich bei beiden Gewalttaten um den gleichen Täter handele, so die Polizeidirektion Leipzig. Im ersten Fall hatte der Täter eine 22-Jährige angesprochen und in der Folge brutal auf sie eingeschlagen. Im zweiten Fall folgte er einer 26-Jährigen bis auf ihr Grundstück und prügelte dort auf sie ein. Beide Frauen riefen um Hilfe. Daraufhin ließ der Mann ab und flüchtete, hieß es. Die Opfer wurden verletzt.

Die Polizei sucht nun mit einer Personenbeschreibung nach dem Täter. Der Mann war von muskulöser Gestalt und etwa 1,80 Meter groß. Er hatte kurze blonde oder dunkelblonde Haare und ein auffällig kantiges Gesicht. Er war mit einem dunklen, eng anliegenden Shirt und vermutlich einer blauen Jeans bekleidet und sprach Deutsch.

Die Polizei vermutet, dass der Mann in der Nähe wohnt oder sich dort aufhält. Da die Frauen Verletzungen erlitten, könnte er selbst Wunden an der Hand haben. Zeugen, die Hinweise zu den Taten im Bereich Lindenauer Markt und den angrenzenden Straßen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 zu melden. Telefonisch sind die Ordnungshüter unter der Nummer (0341) 96 64 66 66 erreichbar.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem rätselhaften Unfall mit zwei Diplomaten-Autos am Hauptbahnhof prüft die Leipziger Staatsanwaltschaft den Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung gegen einen der beiden Fahrer.

21.07.2014

In ein Parteibüro der Leipziger SPD in der Rosa-Luxemburg-Straße ist am Samstagmittag eingebrochen worden. Wie die Polizei mitteilte, schlugen unbekannte Täter gegen 13.30 Uhr das Fenster zu den Räumlichkeiten auf.

21.07.2014

Ein vierjähriges Mädchen ist am Sonntagabend aus einem Rudel Hunde heraus angefallen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Kind leicht verletzt. Der Besitzer der Tiere flüchtete zunächst.

17.07.2015
Anzeige