Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann schwer verletzt im Leipziger Osten gefunden – Täter stellt sich der Polizei

Mann schwer verletzt im Leipziger Osten gefunden – Täter stellt sich der Polizei

Im Falle des 27-Jährigen, der am Freitagmorgen mit einer lebensbedrohlichen Schnittverletzung am Hals in der Dornbergerstraße gefunden wurde, hat sich nun ein Verdächtiger der Polizei gestellt.

Leipzig. Wie die Behörde am Montag mitteilte, meldete sich ein 26-jähriger Mann, der aus dem Bekanntenkreis des Opfers stammt. Gegen ihn wurde zunächst Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen.

Aufgrund der Schilderungen des Mannes zum Tathergang sah der Richter den dringenden Tatverdacht nicht mehr als gegeben an und hob den Haftbefehl auf. Die Ermittlungen dauern an. Unterdessen hat sich der Zustand des Opfers verbessert, Lebensgefahr besteht nicht mehr.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr