Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann steht in Leipzig-Süd komplett in Flammen und erliegt seinen schweren Verletzungen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann steht in Leipzig-Süd komplett in Flammen und erliegt seinen schweren Verletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 25.03.2012
Quelle: André Kempner
Leipzig

Kurz nach 14.30 Uhr waren bei den Rettungskräften mehrere Notrufe eingegangen. Nachdem Anwohner und Einsatzkräfte das Feuer ersticken konnten, wurde der Mann in eine Leipziger Klinik eingeliefert. Die Polizei hatte zunächst von „erheblichen Brandverletzungen“ gesprochen, die lebensbedrohlich seien.

Wie es zu der Tragödie in der Lippendorfer Straße kommen konnte, ist bislang noch völlig unklar. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war keine zweite Person daran beteiligt. Die Identität des Toten war bis zum Abend noch nicht geklärt.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1525511718001-LVZ] Leipzig. Auf dem ehemaligen Kasernengelände an der Olbrichtstraße im Leipziger Norden ist in der Nacht zum Freitag ein Feuer ausgebrochen.

23.03.2012

Ein 67-jähriger Leipziger hat am Mittwoch mit seinem Auto einen Schaden von etwa 10.000 Euro verursacht. Der Fahrer des Wagens scherte gegen 14.15 Uhr in der Karl-Liebknecht-Straße kurz vor einem Radfahrer ein.

22.03.2012

Die Leipziger Polizei hat am Mittwoch von 13 bis 21 Uhr im Rahmen einer Großkontrolle sechs Personen festgenommen, 29 Strafanzeigen erstattet und 132 Verkehrsverstöße festgestellt.

17.07.2015