Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann stiehlt Fahrräder im Leipziger Osten und überrascht Polizisten mit Geständnis

„Hab ich grad geklaut“ Mann stiehlt Fahrräder im Leipziger Osten und überrascht Polizisten mit Geständnis

Von der Ehrlichkeit eines mutmaßlichen Diebes im Leipziger Osten zeigte sich die Polizei überrascht. Am Montagmorgen entdeckte sie auf der Streife einen Mann mit zwei Fahrrädern. Dieser gab direkt zu, die Zweiräder gestohlen zu haben.

Ein Mann hat zwei Fahrräder gestohlen und Polizisten mit einem Geständnis überrascht. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Bei einer Streiffahrt in Neustadt-Neuschönefeld haben Polizisten am Montagmorgen einen Mann entdeckt, der zwei aneinander angeschlossene Fahrräder bei sich hatte. Der 41-Jährige gab direkt zu, die Fahrräder aus einem Hinterhof in der Lilienstraße entwendet zu haben. Er erklärte: „Hab ich grad geklaut.“ Das Ziel: die Fahrräder zu verkaufen, um von dem Geld Drogen zu kaufen. Die Polizisten zeigten sich überrascht wegen der Ehrlichkeit des Mannes. Zudem fiel ihnen nach eigenen Angaben die undeutliche Aussprache des Mannes auf. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,14 Promille.

Der 41-Jährige habe zudem versucht, mit seinem Wohnungsschlüssel ein Auto aufzuschließen. Der Schlüssel sei dabei abgebrochen. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls und wegen Sachbeschädigung.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr