Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann stirbt an Bahn-Oberleitung in Leutzsch
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann stirbt an Bahn-Oberleitung in Leutzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 26.02.2010
Auf der Bahnstrecke an der Ludwig-Hupfeld-Straße ist ein Mann auf einen abgestellten Güterwaggon geklettert und dabei in die elektrische Oberleitung geraten. Quelle: Andreas Röse
Anzeige

Beim Eintreffen der Rettungskräfte im Stadtteil Leutzsch war der 63-jährige Leipziger tot. Nun werde ermittelt, ob es ein Unfall oder Selbstmord war.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzig.  Zwei Kinder haben Beamten des Polizeireviers Leipzig-Mitte einen gehörigen Schreck eingejagt. Sie lieferten dort am Mittwoch eine Handgranate ab, die sich später als unscharfe Übungshandgranate der Bundeswehr entpuppte.

25.02.2010

Ein 49 Jahre alter Taxifahrer ist am Mittwochabend in Probstheida von Unbekannten überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, stand der Mann gegen 22.40 Uhr mit seinem Wagen an einem Haltestand.

25.02.2010

Eine Gruppe von Gästen einer Jugendherberge ist in der Nacht zum Donnerstag in Leipzig-Schönefeld von vier Jugendlichen überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, waren die fünf 18 bis 21 Jahre alten Besucher aus Hessen gegen Mitternacht in der Löbauer Straße unterwegs.

25.02.2010
Anzeige