Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann stirbt in Leipzig bei Baumschneidearbeiten

Tödlicher Unfall Mann stirbt in Leipzig bei Baumschneidearbeiten

Bei Baumschneidearbeiten ist ein 46-Jähriger ums Leben gekommen. Weil er ungesichert arbeitete, stürzte er aus zehn Metern Höhe.

Weil er ungesichert arbeitete, ist ein Leipziger bei Baumschneidearbeiten ums Leben gekommen.

Quelle: dpa

Leipzig. Bei Baumschneidearbeiten stürzte am Montagmittag ein 46-jähriger Mann aus etwa zehn Metern Höhe und starb. Der Mann hatte auf einem Grundstück im Schlehdornweg in Engelsdorf ohne Sicherungsgurt gearbeitet, erklärte die Leipziger Polizei. Beim Sturz fügte er sich die tödlichen Verletzungen zu.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr