Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann stirbt in Leipzig bei Baumschneidearbeiten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann stirbt in Leipzig bei Baumschneidearbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 19.10.2016
Weil er ungesichert arbeitete, ist ein Leipziger bei Baumschneidearbeiten ums Leben gekommen. Quelle: dpa
Leipzig

Bei Baumschneidearbeiten stürzte am Montagmittag ein 46-jähriger Mann aus etwa zehn Metern Höhe und starb. Der Mann hatte auf einem Grundstück im Schlehdornweg in Engelsdorf ohne Sicherungsgurt gearbeitet, erklärte die Leipziger Polizei. Beim Sturz fügte er sich die tödlichen Verletzungen zu.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Motorradfahrer wurde beim Zusammenstoß mit einer Autofahrerin am Dienstagmorgen schwer verletzt. Eine 37-Jährige übersah ihn beim Linksabbiegen.

18.10.2016

Zwei Bauarbeiter haben einen Dachstuhlbrand in Sellerhausen-Stünz ausgelöst. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

18.10.2016

Ein unbekannter Täter schlug am Montagmorgen eine Autoscheibe ein und stahl eine Laptoptasche. Dass der Wagenbesitzer im Auto saß und an der Tasche zog, hinderte ihn nicht am Diebstahl.

18.10.2016