Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann trinkt sich durch Supermarkt in Leipzig-Gohlis und ist sich keiner Schuld bewusst

Mann trinkt sich durch Supermarkt in Leipzig-Gohlis und ist sich keiner Schuld bewusst

Schluck für Schluck durch einen Supermarkt in der Leipziger Georg-Schumann-Straße: Ein 46-Jähriger hat am Dienstagnachmittag auf seinem Weg zur Kasse mehrmals ins Schnapsregal gegriffen und sich einen kräftigen Schluck aus den Flaschen genehmigt.

Voriger Artikel
Vier Autos werden bei Unfall ineinander geschoben – fünf Verletzte in Leipzig-Plagwitz
Nächster Artikel
Dieb legt Gegenstände im Zentrum-Ost bereit – Bewohner verhindert Schlimmeres

Ein 46-Jähriger hat am Dienstagnachmittag auf seinem Weg zur Kasse mehrmals ins Schnapsregal gegriffen und sich einen kräftigen Schluck aus den Flaschen genehmigt.

Quelle: dpa

Leipzig. Anschließend drehte er die Verschlüsse wieder zu und stellte die Flaschen irgendwo ab. Bezahlen wollte er dafür am Dienstag aber nicht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der verblüffte Ladendetektiv habe den 46-Jährigen daraufhin ins Büro gebeten und zur Rede gestellt, hieß es. Da der Mann sich jedoch keiner Schuld bewusst war, musste der Detektiv die Polizei zur Hilfe rufen. Bei der „Verkostung“ entstand ein Schaden von 29 Euro.

dpa/ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr