Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann überfällt 15-Jährigen in Reudnitz-Thonberg
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann überfällt 15-Jährigen in Reudnitz-Thonberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 27.09.2016
Ein Unbekannter hat am Montagmittag einem Jugendlichen bedroht und dessen Handy gestohlen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Mann hat am Montagmittag einen Jugendlichen in Reudnitz-Thonberg überfallen. Der 15-Jährge war nach Angaben der Polizei um kurz nach 13 Uhr mit der Linie 4 auf dem Weg nach Hause, als der Unbekannte am Hauptbahnhof ebenfalls in die Tram stieg und sich während der Fahrt immer wieder nach dem Jugendlichen umdrehte. Als dieser an der Haltestelle Riebeckstraße/Stötteritzer Straße ausstieg, folgte ihm der Mann.

In dem Moment, als der 15-Jährige sein Handy hervorholte, näherte sich der Täter von hinten, fasste ihm an die Schulter und verlangte das Mobiltelefon. Außerdem wollte er die Adresse des Jungen wissen. Seine Begründung: Angeblich hätte der Jugendliche Fotos von dem Mann gemacht. Als der 15-Jährige sich weigerte, entriss ihm der Unbekannte das Handy und rannte in die Oswaldstraße, gefolgt von dem Bestohlenen. Dieser holte den Dieb schließlich ein und brachte ihn  zu Fall. Dabei zerschlugen sowohl die Bierflache, die der Mann in der Hand gehalten hatte, als auch das Display des Handys. Durch die Scherben der Flasche erlitt der Junge Schnittverletzungen, die später von Sanitätern versorgt werden mussten.

Nachdem der 15-Jährige den Mann zu Fall gebracht hatte, hielt ein Autofahrer an und stellte den Dieb zur Rede. Dieser flüchtete daraufhin durch die Oswaldstraße. Die Polizei ermittelt nun wegen Raubes. Der Jugendliche beschrieb den Täter als rund 1,80 Meter groß, ungefähr 45 Jahre alt und mit grauen, kurzen Haaren. Außerdem hatte er graue Koteletten und eine schmale Gestalt. Er trug ein graues T-Shirt, eine blaue, lange Jeans und ein grau-braunes Basecap.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann und eine Frau haben am Montag einen 51-Jährigen überfallen. Das Opfer wurde ins Gesicht geschlagen und stürzte. Doch die Polizei war schnell vor Ort.

27.09.2016

Nachdem ein Diebeslager mit Beute im Wert von über 100.000 Euro Raum Leipzig ausgehoben wurde, sucht die Polizei bundesweit nach den Eigentümern der Gegenstände. Gestohlene hatte das Quartett um eine 36-Jährige unter anderem Autos, Elektronik, Veranstaltungstechnik, amtliche Dokumente und Sportgeräte.

27.09.2016

Nach dem Bruch einer Traverse an einer Brücke auf der Autobahn A38 gibt es dort bis zum Wochenende Behinderungen im Verkehr. Ein Teil der Autobahn musste gesperrt werden.

27.09.2016
Anzeige