Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann wird in Leipzig-Gohlis von Straßenbahn erfasst und stirbt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann wird in Leipzig-Gohlis von Straßenbahn erfasst und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 12.05.2018
Die Platnerstraße wurde nach dem Unfall komplett gesperrt. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

 Ein 40-Jähriger ist am Mittwochabend in Gohlis-Süd an der Haltestelle „Stallbaumstraße“ von einer Bahn erfasst worden. Er erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Nach Angaben der Polizei erreichte der Mann gegen 19.45 Uhr mit einer Bahn der Linie 4 die Haltestelle und wollte die Platnerstraße überqueren. Dabei sei er von einer anderen einfahrenden Tram erfasst worden.

Die Platnerstraße wurde nach dem Unglück voll gesperrt. Die Straßenbahnen wurden ebenfalls umgeleitet. Ab 22.50 Uhr galt wieder der reguläre Fahrplan.

Von anzi

Update 11.05.: Die Polizei hat ihre Angaben zum Unfallhergang korrigiert. Der 40-Jährige wollte über eine Kupplung zwischen zwei Bahnwaggons klettern und verunglückte dabei.

Eine 37-jährige Frau und ein vierjähriges Mädchen wurden am Dienstagmorgen in Leipzig-Paunsdorf von einem Auto erfasst und verletzt. Die Fahrerin muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

09.05.2018

Zwei Ladendetektive mussten am Dienstagabend in Leipzig-Großzschocher einen betrunkenen Alkohol-Dieb wecken. Der 51-Jährige quittierte die Unterbrechung seines Schlafes mit einem tätlichen Angriff.

09.05.2018

Eine achtköpfige Gruppe aus Kindern und Jugendlichen hat am Dienstagabend in einem Einkaufszentrum in Grünau einen Mann angegriffen. Das Motiv der Auseinandersetzung ist noch unklar.

09.05.2018
Anzeige