Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Maskierte Gruppe überfällt 17-Jährigen im Leipziger Rosental
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Maskierte Gruppe überfällt 17-Jährigen im Leipziger Rosental
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 17.06.2017
In 17-Jähriger ist in Leipzig überfallen worden. Quelle: dpa
Leipzig

Ein 17-Jähriger ist in der Nacht zum Sonnabend das Opfer eines brutalen Überfalls geworden. Der junge Mann war zwischen 1 und 2 Uhr im Leipziger Rosental unterwegs, als sich plötzlich zehn teils maskierte Personen ihm entgegen stellten. Die Gruppe forderte das Handy ihres Opfers. Da es kein Mobiltelefon bei sich hatte, erhielt es Faustschläge ins Gesicht, wie die Polizei mitteilte.

Anschließend durchsuchten die Täter den Rucksack des 17-Jährigen und entwendeten die Geldbörse und Bierflaschen daraus. Der junge Mann erlitt leichte Kopfverletzungen, die Räuber flüchteten.

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 300 Menschen wollten unter freiem Himmel am Nahlewehr feiern. Das Ordnungsamt löste die illegale Party in der Nacht zum Sonnabend auf. Zurück blieb Musiktechnik.

17.06.2017

Er hatte es nur aufs Geld abgesehen, versetzte eine 80-Jährige aber in Angst und Schrecken. Im Leipziger Stadtteil Mockau stieg ein Mann nachts ins Schlafzimmer der Frau ein.

17.06.2017

Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme ist ein 57-Jähriger am Freitagmittag in Stötteritz mit seinem Auto in einen Zaun gefahren. Er starb kurze Zeit nach dem Unfall im Krankenhaus.

16.06.2017