Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Maskierte zerstören AfD-Stand in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Maskierte zerstören AfD-Stand in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:41 07.11.2015
In Leipzig wurde ein Stand der AfD attackiert. (Symbolbild)  Quelle: dpa
Leipzig

 Vermummte haben am Samstag in Leipzig einen Info-Stand der rechtskonservativen Partei Alternative für Deutschland (AfD) in der Zwickauer Straße zerstört. Wie die Polizei mitteilte, waren vier Maskierte an den Stand vor dem Moritzhof getreten. Sie hätten die Parteianhänger als „Nazischweine“ beschimpft.

Die Vermummten – laut Polizei wahrscheinlich drei Männer und eine Frau – flohen danach stadteinwärts über die Zwickauer Straße. Die Polizei ermittelt zunächst wegen Sachbeschädigung. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Von LVZ

Unbekannte haben einen Ticketautomaten der S-Bahn am Allee-Center in Leipzig gesprengt. Dabei entstand erheblicher Schaden.

07.11.2015
Polizeiticker Leipzig Polizeieinsatz in der Ernst-Grube-Halle - Asylbewerberin bei Streit in Leipzig verletzt

In der Flüchtlings-Erstaufnahme Ernst-Grube-Halle in Leipzig haben zwei Syrer ein junges Mädchen aus Eritrea angegriffen. Die Polizei griff ein und nahm die Männer in Gewahrsam.

07.11.2015

Ein couragierter Anwohner hat am Donnerstagabend in Leipzig einen betrunkenen Randalierer überwältigt und festgesetzt. Zuvor hatte der Täter einen anderen Mann mit einem Messer verletzt.

06.11.2015