Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Maskierter Räuber überfällt mit vorgehaltener Pistole Lokal im Leipziger Norden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Maskierter Räuber überfällt mit vorgehaltener Pistole Lokal im Leipziger Norden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 12.07.2013
Symbolbild (Archiv). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Täter forderte am Drive-in-Schalter von einer Mitarbeiterin die Herausgabe von Bargeld. Die Frau erlitt einen Schock und konnte nicht reagieren. Eine 47-jährige Kollegin gab dem Mann das Geld. Der Räuber flüchtete daraufhin. Zum Tatzeitpunkt waren keine Gäste in dem Restaurant.

Der Täter ist etwa 1,85 Meter groß, spricht gebrochenes Deutsch und trug eine Jeans, Sportschuhe sowie ein schwarzes Kapuzenshirt.

Zeugen werden gebeten, sich auf dem Polizeirevier in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

lyn/ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine böse Überraschung hat ein 44-Jähriger am Donnerstagabend auf einem Parkplatz am Flughafen Leipzig-Halle erlebt. Als er gegen 23.55 Uhr zu seinem abgestellten Auto wollte, stellte er fest, dass der schwarze Audi mit dem Kennzeichen LOS-LA 895 verschwunden war.

12.07.2013

Verteidiger Matthias Luderer brachte es gestern auf den Punkt: "Die Sache fällt aus dem üblichen Rahmen." Denn sein Mandant Sebastian R. habe "einen Überfall als Mittel zum Zweck" begangen.

11.07.2013

Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag einen mutmaßlichen Autodieb auf der Ringstraße in Leipzig-Grünau ertappt. Der 32-Jährige habe außerdem unter dem Einfluss von Drogen gestanden und hatte keine Fahrerlaubnis, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

11.07.2013
Anzeige