Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Maskierter überfällt Leipziger Spielothek
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Maskierter überfällt Leipziger Spielothek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 16.05.2013
Hier hat der bewaffnete Täter am frühen Morgen zugeschlagen. Quelle: Wolfgang Zeyen

Die Frau übergab dem Unbekannten das geforderte Geld. "Der genaue Betrag ist derzeit noch nicht bezifferbar", so Braunsdorf. Anschließend flüchtete der Mann in Richtung Stötteritzer Straße. Das Opfer blieb laut Polizei unverletzt.

Nachdem die Angestellte der Spielothek den Notruf gewählt hatte, leitete die Polizei eine sogenannte Tatortnahbereichsfahndung ein. Beamte durchkämmten das Gebiet rund um ausgeraubte Spielhalle, auch Suchhunde waren im Einsatz. Doch von dem Räuber fehlte jede Spur.

Nach Beschreibung der Angestellten ist der Täter 1,60 bis 1,65 Meter groß und ein dunkelhäutiger Typ. Er war mit einer schwarzen Hose und dunklem Pullover bekleidet.

Erst Mitte März war eine Spielothek in Möckern überfallen worden - ebenfalls am frühen Morgen: In diesem Fall wartete der Täter sogar, bis eine Angestellte gegen 6.30 Uhr zum Dienst erschien. Dann überwältigte und fesselte er die Frau. Er erbeutete einen vierstelligen Geldbetrag. Sein Opfer musste eine halbe Stunde warten, bis Hilfe kam, erlitt einen Schock (die LVZ berichtete).

Zum aktuellen Überfall in der Prager Straße und zu dem beschriebenen Täter sucht die Kripo Zeugen. Hinweise nehmen die Ermittler in der Dimitroffstraße 1, Telefon 0341 96646666 entgegen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.05.2013

Döring, Frank

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Räuber hat am Donnerstag eine Spielothek in der Prager Straße überfallen und eine bisher unbekannte Summe Bargeld erbeutet. Gegen 8.30 Uhr betrat ein maskierter Mann das Casino und bedrohte eine Angestellte mit dem Messer.

16.05.2013

Ein Lastwagenfahrer hat am Mittwoch in seinem Auto den falschen Knopf bedient und dadurch eine Ampelanlage beschädigt. Der 59-Jährige wollte während eines Stopps an der roten Ampel die Müllpresse bedienen, merkte aber nicht, dass stattdessen die Ladeklappe geöffnet wurde.

16.05.2013

Diebe haben in der Nacht zum Mittwoch eine lebensgroße Statue von einem historischen Grab auf dem Friedhof Sellerhausen-Stünz gestohlen. Die Jesus-Plastik stand auf der denkmalgeschützten Ruhestätte der Familien Jentzsch und Waldert.

16.05.2013
Anzeige