Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehr als 100 Unfälle seit Wintereinbruch in Leipzig – acht Personen verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehr als 100 Unfälle seit Wintereinbruch in Leipzig – acht Personen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 29.01.2012
Insgesamt 102 Unfälle hat es seit dem ersten Schneefall 2012 in Leipzig in der Nacht zu Sonnabend im Stadtgebiet gegeben. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

In den meisten Fällen beschränkten sich die Folgen auf Schäden an den Fahrzeugen. An Samstagen mit trockenem Wetter ereignen sich im Vergleich dazu durchschnittlich etwa 50 Unfälle, sagte Reiner Germann, Polizeiführer im Dienst.

Sprunghafter Anstieg der Unfallzahlen in Sachsen-Anhalt

Schnee und Glätte haben am Wochenende auch in Sachsen-Anhalt zu einem sprunghaften Anstieg der Unfallzahlen geführt. Am Samstag, wo es fast überall im Land schneite, krachte es auf den Straßen und Autobahnen mindestens 314 Mal, teilte das Lagezentrum des Innenministeriums am Sonntag in Magdeburg mit. Das seien fast doppelt so viele Unfälle gewesen wie an normalen Tagen. Mindestens 29 Menschen wurden verletzt, Tote oder Schwerverletzte habe es nicht gegeben. Unfallschwerpunkte waren vor allem in den Abendstunden die Autobahnen 9 und 14, wo es auch mehrere Unfälle hintereinander gegeben habe.

Schon in dieser Woche könnte sich die Situation auf den Straßen weiter entspannen. Wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes in Leipzig am Sonntag sagte, wird es keinen neuen Schnee geben. Mit Glätte ist jedoch weiter zu rechnen, wenn die Temperaturen bis zum Ende der Woche in den Nächten auf bis zu minus 25 Grad sinken.

rob/maf/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Samstagabend ist im Leipziger Stadtteil Paunsdorf eine Frau bei einem Brand in ihrer Wohnung verletzt worden. Die Polizei gab am Sonntag bekannt, dass die 59 Jahre alte Bewohnerin des Hauses in der Platanenstraße mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht wurde.

29.01.2012

Der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma ist am Donnerstagabend im Leipziger Süden von maskierten Personen angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, stürmten gegen 20.15 Uhr sieben Täter in einen Einkaufsmarkt in der Bornaischen Straße in Connewitz.

29.01.2012

Am Samstagmorgen ist in einem Bus der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) während der Fahrt ein Feuer ausgebrochen. Wie der Pressesprecher des Unternehmens, Reinhard Bohse mitteilte, kam es gegen 9.15 Uhr zum Brand im Motorenraum des Fahrzeugs.

28.01.2012