Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehr als 100 begangene Straftaten - Couragierter Zeuge stellt Intensivtäter in Leipzig

Mehr als 100 begangene Straftaten - Couragierter Zeuge stellt Intensivtäter in Leipzig

Ein Wiederholungstäter ist am frühen Donnerstagnachmittag von einem couragierten Leipziger in Großzschocher gestellt worden. Wie die Polizei mitteilte, beobachtete der 40-Jährige, wie sich ein Mann gegen 14.45 Uhr an seinem Firmenfahrzeug in der Anton-Zickmantel-Straße zu schaffen machte.

Voriger Artikel
Ladendieb schlägt in Leipzig-Reudnitz auf Kaufhausdetektiv ein - U-Haft für 33-Jährigen
Nächster Artikel
Straßenbahnunfall in der Leipziger Innenstadt – Autofahrer eingeklemmt und schwerst verletzt

Nachdem er von einem couragierten Bürger gestellt worden ist, sitzt der 40-Jährige nun wieder im Gefängnis.

Quelle: dpa

Leipzig. Dieser schlug die Seitenscheibe des Kleintransporters ein und wollte das Navigationsgerät stehlen, als ihn der Zeuge ansprach. Daraufhin ergriff der Dieb die Flucht, konnte jedoch später von dem Mann gestellt werden.

Eine Überprüfung durch die Polizei ergab, dass es sich bei dem 40-jährigen Leipziger um einen polizeibekannten Intensivtäter handelt. Unter seinen weit über 100 Straftaten befinden sich neben schwerem Raub sowie Einbruch- und Autodiebstahl, auch Fälle von schwerer Körperverletzung. Der betäubungsmittelabhängige Mann saß viele Jahre im Gefängnis. Die Leipziger Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl, der 40-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr