Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehr als 55.000 Euro Schaden nach Einbrüchen in Leipzig – Autos und Motorrad gestohlen

Mehr als 55.000 Euro Schaden nach Einbrüchen in Leipzig – Autos und Motorrad gestohlen

In der Nacht zum Montag ist bei zwei Einbrüchen im Leipziger Stadtgebiet ein hoher Sachschaden entstanden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stiegen die Täter im ersten Fall in die Räume einer Firma An den Tierkliniken in Leipzig-Mitte ein.

Voriger Artikel
Feuer in Leipziger Lokschuppen: Wagen des legendären Transeuropaexpress zerstört
Nächster Artikel
Herrenloser Rollerkoffer im Paunsdorf Center Leipzig - Sprengstoffkommando gibt Entwarnung

In der Nacht zum Montag ist bei zwei Einbrüchen im Leipziger Stadtgebiet ein hoher Sachschaden entstanden. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Dazu rissen sie auf der Rückseite des Gebäudes mehrere Gitter aus der Verankerung und hebelten ein verschlossenes Fenster auf.

Im Haus durchsuchten die Einbrecher alle Räume. Aus der Werkstatt entwendeten sie ein schwarzes Motorrad der Marke Honda, Typ CBR 600 F und vom Firmenparkplatz einen schwarzen Honda CRX Cabrio. Zudem nahmen die Täter drei Laptops, zwei PCs, mehrere Werkzeuge sowie Bargeld an sich.

Der Einbruch geschah in der Zeit von Mitternacht bis 7 Uhr. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf eine Höhe von 20.000 Euro.

Im zweiten Fall verschafften sich die Täter Zutritt zu einem Bürocontainer in der Poserstraße in Schönefeld. Gestohlen wurden mehrere Schlüssel für Firmenfahrzeuge sowie ein weißer Transporter Fiat Ducato mit dem Kennzeichen L-AF 1707.

Das Fahrzeug ist 35.000 Euro wert. Zusätzlich entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro.

rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr