Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehrere Autobrände in Leipzig – Luxusautos standen in Flammen

Mehrere Autobrände in Leipzig – Luxusautos standen in Flammen

Mehrere Autobrände haben Feuerwehr und Polizei in Leipzig auf Trab gehalten. In der Nacht zum Sonnabend gingen ein Porsche Cayenne in der Gießerstraße und ein Jeep in der Weißenfelser Straße im Stadtteil Plagwitz in Flammen auf.

Voriger Artikel
„Proklamation der freien Republik Connewitz“ – Demo mit 25 Teilnehmern schnell beendet
Nächster Artikel
Herrenloser Koffer sorgt für Polizei-Großeinsatz in Leipzig-Dölitz – Polizei findet Nähmaschine

(Symbolfoto)

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. In beiden Fällen könne Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, sagte ein Polizeisprecher. Bereits am Freitagmorgen war ein Auto im Stadtteil Eutritzsch in Brand geraten. Die Flammen griffen auf einen daneben abgestellten Wohnwagen über.

Auch in diesem Fall werde nicht ausgeschlossen, dass Brandstifter am Werk waren, hieß es. Der Schaden beläuft sich jeweils auf mehrere Zehntausend Euro.

Außerdem waren wieder Diebe unterwegs und stahlen Navigationsgeräte. In Gohlis-Süd machten sie sich an vier Fahrezuegen zu schaffen. Außerdem bauten sie ein festinstalliertes Gerät in Leutzsch aus.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr