Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere Autodiebstähle in Leipzig - Polizei hat Ermittlung aufgenommen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere Autodiebstähle in Leipzig - Polizei hat Ermittlung aufgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 21.05.2014
Quelle: dpa
Leipzig

e. Der Besitzer hatte den Wagen mit dem Kennzeichen L-HV 3735 am 7. Mai in Lindenau abgestellt. Am Dienstag war das Fahrzeug nicht mehr aufzufinden.

Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmittag ist ein violetter BMW 3er-Kombi in Connewitz gestohlen worden. Der Wagen mit dem Kennzeichen L-HS 1735 hat einen Wert von etwa 1500 Euro.

Die Nutzerin eines schwarzen Toyota Avensis meldete am Dienstag, dass ihr Auto mit dem Kennzeichen L-NP 1208 gestohlen wurde. Sie hatte den Wagen am Montag gegen 17 Uhr in Schönefeld-Abtnaundorf abgestellt, Dienstagmorgen war er nicht mehr aufzufinden. Das Fahrzeug hat einen Wert von etwa 12.000 Euro.

Der vierte Diebstahl ereignete sich zwischen Montagabend und Dienstagmittag in Altlindenau. Dort wurde ein schwarzer Mazda 5 entwendet. Der Pkw hat einen Wert von rund 13.000 Euro und ist auf das Kennzeichen L-CE 4996 zugelassen.

Die Polizei hat die Ermittlungen in allen Fällen aufgenommen.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Volkmarsdorf ist am Mittwochvormittag ein Feuer ausgebrochen. Eine Hausbewohnerin musste aus dem Keller befreit werden. Laut Polizei wurde die 31-Jährige vor Ort von einem Notarzt versorgt und mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

21.05.2014

Ein Motorradfahrer ist am Dienstagabend in Leipzig-Alt-West von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der 24-Jährige überholte in der Ludwig-Hupfeld-Straße gegen 18.30 Uhr verkehrbedingt haltende Fahrzeuge trotz Fahrstreifenbegrenzung.

21.05.2014

Zwei Jahre nach einer Schlägerei mit beinahe tödlichem Ausgang in der Leipziger Südvorstadt stand für das Landgericht am Dienstag fest: "Der Angeklagte befand sich nicht in einer Notwehrsituation.

20.05.2014